Startseite | Kontakt und Admin | SITEMAP | Haftungsausschluss

APRS

APRS

Amateur Packet Reporting System

mehr ...

Runtastic

Runtastic

mehr ...

Remote Control

Remote Control

mehr ...

Windows

Windows

mehr ...

Multitasking

Multitasking

Multitasking bei den mobilen Betriebssystemen Android und iOS

mehr ...

Android APPs und Widgets

Android APPs und Widgets

Selected Android Maps

mehr ...

Android Tablets and Smartphones

Android Tablets and Smartphones

mehr ...

Galaxy S2

Galaxy S2

mehr ...

Google

Google

Ein kurzer Ueberblick über die Firmengeschichte

mehr ...

Netzwerktechnik

Netzwerktechnik

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » Technik » Galaxy S2

Tipps und Tricks für das Galaxy S2

My Galaxy S2 - still a top smartphone

Android 4.1.2 Jelly Bean
Nova Launcher

Google Now
VMLite Server, Jump (VNC Viewer)
Google Apps (Maps, Earth, My Tracks, ....)
APRSdroid, ....

Einige nützliche Funktionen und Apps:

1 AirDroid und Kies (Synchronisation mit PC)

2 Screenshots

3 Maps (App)

4 Social Hub (App)

5 WiFi - WiFi Analizer (App), Speed Test (App), Mobiler Hotspot, ....

6 MobileWebcam (App, von der Kamera direkt ins Internet))

7 APRSdroid  Diese App unterstützt Amateur Positioning Reporting System 

8 androidVNC  (App zur 'remote control')

9 PeakFinder Alps (Swiss App)

10 Informationen (Bahn, Post, Postfinance, ...)

... und dann noch, wie man die vielen Möglichkeiten übersichtlich organisieren kann

________________________________________________________

Diese Seite wurde zu 100% 'remote' erstellt, also ohne das Web-Erstellungsprogramm - nur mit einem Browser vom Galaxy 2S, Tablet oder PC (Safari)

________________________________________________________

1 AirDroid und Kies - Synchronisierung mit PC über WiFi

Beide Apps sind geeignet, Daten und App's des Smartphones/Tablet auf dem Browser des PC's zu bearbeiten. Beim Browser (IE9, Safari, Chrome,..) muss man nach dem Starten der App lediglich die IP-Adresse und den Port der Smartphones in die Adresszeile eingeben, also z.B. 192.168.1.103:8080 und bei AirDroid noch das Passwort.

________________

1.1 AirDroid

Ich bevorzuge AirDroid (mit Passwort) für:

- Fotos der Kamera anschauen/löschen/speichern

- File Manager, um gezielt Files zu manipulieren (grosser Bildschirm)

- Musik laden/löschen/speichern

Für die Bearbeitung von Kontakten und für Videos scheint mir Kies besser geeignet zu sein.

Die Bedienung von AirDroid ist selbsterklärend - so wie es sein muss !

________________

1.2 Kies

Voraussetzungen bei Windows 7:

- ein tagesaktuelles Windows (Windows Update!)

- Java -> auf Aktualität prüfen.

- DirectX (tagesaktuell)

- Windows Mediaplayer

- Runtimes (wmfdist11.exe) in der aktuellsten Version.

- Microsoft .NET Framework in der aktuellsten Version 

Abbildung: Kies auf PC (im Browser die Adresse 192.168.1.xxx:8080 eingeben) 

____________________________________________________________

2 Screenshots (ICS)

Volume Down  und gleichzeitig die Power-Taste betätigen. Das Bild (Screenshot hier als Beispiel in Originalgrösse) befindet sich dann in einem Ordner ScreenCapture, der mit dem Dateimanager geöffnet werden kann. Die Screenshots können auch mit der App Galerie betrachtet werden.

Neu bei Ice Cream Sandwich: Power-Taste und Volume-down gleichzeitig drücken (Verbesserung)

______________________________________________________________

3 Maps

Falls der GPS-Empfänger eingeschaltet ist, wird der aktuelle Standort auf der Karte angezeigt. Einen anderen Ort kann man durch 'Orte' suchen und speichern.

In diesem Beispiel habe ich Triemli, Zürich gewählt. Wählt man (rechts) Streetview, kann man durch die Stadt 'surfen'.

Startpunkt ist das Triemli. Mit dem 'Männchen' kann man dann in alle Richtungen fahren (dort wo Streetview Fotos aufgenommen wurden).

____________________________________________________

4 Social Hub

Zeigt alle Nachrichten-Eingänge von Email-Konten und SMS an


Wer noch mehr will (Skype, Facebook, ....) kann auch IM+ verwenden

Path kann als einfaches soziales Netzwerk bezeichnet werden. Fotos können direkt von der Kamera in Path und weiter ins Facebook gestellt werden. 

HeyTell ist ein einfaches Kommunikationsgerät, mit dem man Sprachmeldungen und Standort übermitteln kann.

(einfacher zu bedienen als Voxer)

____________________________________________________________

5 WiFi Analyzer

Weitere Ansicht: Verlauf der Signale

Weiter kann man die Geschwindigkeit überprüfen mit Speedtest

5 Speed Test belegt, dass upc Cablecom tatsächlich ca. 5mal schneller ist als Swisscom (bei niedrigerem Preis).

Bilder: Start - Instrumenten-Anzeige - Resultat der Messung bis zum nächsten Server

______________________________________________________________

Beispiel MobileWebcam (verkleinert auf 200x 150 pxls)

Beispiel MobileWebcam (verkleinert auf 200x 150 pxls) Hier wird ein Bild von der Kamera direkt in die Website gesendet

   

6.1 Mobile IP Webcam (Netzwerk-Kamera)

Uebertragung von Video und Einzelbildern über das Netzwerk - WLAN-intern (im Haus) oder weltweit über das Internet (über Browser). Auf der Abbildung Uebertragung von Smartphone als Server zum Asus-Tablet-PC.

6.2 MobileWebcam

Ich verwende diese App zur direkten Eingabe von Bilder des Android-Smartphones in meine Website. Die Website muss dafür vorbereitet sein mit folgendem HTML-Code:

img border="0" src=" http://www.hb9czv.ch/images/Capture10.jpg" width="600" height="450"

Dabei ist 'Capture10.jpg' die Bezeichnung (Name) des Bildes. Grösse des Bildes auf der Webpage ist 600x450 Pixels. Die Kamera, bzw. die App liefert Bilder von guter Qualität mit ca. 100 kBytes.

- Uebertragungsarten:

- HTTP (Webserver)

- FTP

- Email

- Dropbox

Weitere Highlights: 10-fach Zoom

_____________________________________________________________________

7 APRSdroid

to come

8 androidVNC

Fernsteuerung eines Servers über das Internet. Siehe auch Netzwerktechnik auf Website 1 (unter Technik)

An das Galaxy 2S kann auch eine Bluetooth-Maus angeschlossen werden ! Dies ermöglicht eine 'feinere' Steuerung des Remote-Bildschirmes.

_________________________________________________________

9 PeakFinder Alps

Vermutlich die innovativste Schweizer App. Egal wo man sich in den Alpen (A, CH, D, I) befindet, sieht man das Panorama mit den Namen der Berge und Hügel.

.

_________________________________________________________

10 Informationen und Unterhaltung (Bahn, Post, Postfinance, ...)

10.1 SBB

Verbindungen suchen und elektronische Billets kaufen

_________________________________________________________

10.2 Post, Postfinance

Alles über die Post, elektronische Zahlungen

____________________________________________________________

10.3 TV Live

LocalTV: Alle Regional TV-Sender der Schweiz und teilw. D

TV Centerr: Internationales Angebot

____________________________________________________________

10.4 Podcast des Schweizer Fernsehens

____________________________________________________________

10.5 TuneIn für Internet Radio

____________________________________________________________

10.6 You Tube

____________________________________________________________

10.7 Online Zeitungen - z.B. Online Zeitungen Schweiz


.

.

.

.

.

_______________________________________________________________________

.

-

Organizer

Wenn man dann ungefähr 50+ Apps installiert hat, kommt dann die Frage des Ueberblicks.

Hier hilft ein Organizer.

Und das geht z.B. so:

- Der Organizer übernimmt vom Browser alle Lesezeichen. Sie können nun diese weiter beschriften und beliebige Ikons dazufügen (siehe Bild)

- Erstellen Sie gewünschte Verknüpfungen (siehe Bild)

.

Organisiere die 7 Bildschirme so, dass Du alle Apps sofort findest:

a) Gruppieren der App's in beliebige Themen mit Mehrfachauswahl (hier: Unterhaltung)

b) Sortierung, sodass die meistgebrauchten zuoberst sind (hier:z.B. YouTube, Local TV, ...)

c) Nun ein Widget des Organizer auf dem Bildschirm plazieren (ich verwende das 8er-Widget, damit unten noch genügend Platz für individuelle Apps bleibt.

.

.

--> Man hat nun die wichtigsten Apps oben und kann die übrigen durch Klick auf das letzte Symbol sehr leicht finden (in verschiedenen Ansichten, als Listen oder Tabellen). Ich denke, es ist so möglich an die 300 App's zu kontrollieren.

Bezieht man eine neue App, teilt man sie ganz einfach einer oder mehreren Gruppen zu und sie erscheint automatisch in der gewünschten Kategorie.

Beispiel: Die PeakFinder App kann man unter 'Reisen' und 'Hobbies' klassieren.

-

Anmerkung: Probier das mal mit einem iPhone !

.

.

Dienstag, 1. Mai 2012
Galaxy S2 vor Verlust sichern

Cerberus für Android hilft z.B. durch:
- Lokalisieren des Smartphones auf Google Map
- Audio- und Video/Fotoaufnahmen vom 'Finder' machen
- SMS Protokolle und Telefonate auslesen
- Screenshots machen, Geräteinfos auslesen
- Audio/Textnachrichten/SMS an den 'Finder' bei gesperrtem Bildschirm senden
- Sichern mit neuem Code
- LED/Audio-Alarm auslösen
- Im Notfall auch Löschen des Speichers
- ....
Dabei kann die App so versteckt werden, dass sie vom 'Finder' des Smartphones nicht gesehen wird. Die Chance, dass man sein Eigentum zurückbekommt ist somit sehr gross
'Retour gegen Finderlohn, ansonsten Gerät unbrauchbar'

Mittwoch, 4. April 2012
Akku

1650/3500 mAh

Donnerstag, 2. Februar 2012
Anmerkung

Was kann ein Smartphone ?

...eigentlich fast alles, was ein Laptop/Notebook kann, ausser umfangreiche Programme ausführen, wie z.B.
- Erstelleung von Webseiten
- grössere Office-Anwendungen

....dafür kann es vieles mehr als ein PC normalerweise ausführen kann:
- Orientierungshilfe mittels Karte und Kompass
- Navigation und Wegaufzeichnung
- Natur: Geocatching, Peakfinder
- Interessante Punkte in der Umgebung entdecken
- Telefonieren natürlich
- 'Funkgerät' (z.B. HeyTell)
- mobile Fernsteuerung via VNC
- Fotografieren/Video
- Mobile Webcam
- SBB Billete kaufen und im Zug zeigen
- portable TV und Radio-Fernsteuerung
- mobiler Scanner (PDF-Erstellung)
- UKW Radio
- APRS Tracker
- WiFi Analizer- Erstellung eines (mobilen) WiFi-Hotspots
- Geschwindigkeits-Alarm (Auto)
- Integrierte soziale Netzwerke
- Bewegungs-Sensor
(ökonomisch Autofahren z.B. mit mway 'Fred')
- Q-Code und Barcodeleser
- etc.

....und hat zudem:
- einen guten Virenschutz
- Backup-Möglichkeit (extern)
- grössere Netzunabhängigkeit
- im Allgemeinen verbesserte Benutzerfreundlichkeit
. keine Kabel
- etc.

Anmelden

Mobile Website

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3684.